Wenn Sie lieber im Park joggen, sollten Sie …

Bild jacke elegant blusenkleid kapuze Fett Fashion

…vielleicht einen Damen-Fitnessanzug in Betracht ziehen. Besonders wenn Sie morgens oder abends im Park joggen gehen und es draußen kalt ist, ist ein Trainingsanzug Ihr bester Begleiter. Die natürliche Baumwollfaser lässt Ihre Haut atmen und verhindert unnötiges Schwitzen.

Unter den Schalen werden daher Daunen- oder Kunstfaser-Mittellagen verwendet oder wattierte Jacken als dritte Schicht eingesetzt. Eine Kombination aus Hose und Jacke gehört natürlich dazu. Diese körpernahen Kleider passen sich Ihrer Figur an und sind mit ihren eleganten Schnitten auch ideal für das Büro.

Wenn Sie auch im Alltag außerhalb der Arbeit gerne Kleider tragen, sind Jeanskleider und Blusen in Größe 44 der perfekte Begleiter für den Tag. Auch kleine Dinge wie Reißverschlüsse machen eine Jacke aus, was nicht unterschätzt werden sollte. Nur vom Design her ist die Skijacke konservativer als die moderne und sportliche Snowboardjacke, die oft auch eine Kapuze hat.

Mit seinen langen Ärmeln, der verspielten Knopfleiste und der Stickerei passt er besonders gut zu einem flauschigen Cardigan oder einem schicken Regen-Trenchcoat. Gerippte Bündchen sorgen für einen sicheren Sitz und ein eingebauter Rollkragen für Winddichtigkeit und etwas Style-Faktor, denn beim Rollkragen geht es um Mode. Dazu Schnürschuhe mit Absatz und fertig ist Ihr traumhafter Winterlook. Das Kleid ist eines der femininsten Modestücke überhaupt – ein Attribut, das auch für dieses zeitlose Outfit im Plus-Size-Bereich gilt. Mit Kleidern in Übergrößen ersparen Sie sich nervöse Gedanken über Outfit-Kombinationen, denn das vielseitige Einzelteil prägt bereits einen Großteil Ihres Looks.

Wenn Sie lieber im Park joggen, sollten Sie …
Markiert in: