Sommerkleider, die in Midi-Größe sind und daher …

Bild kleid pullover kleid paillett accessoire Fett Fashion

…auch zur Arbeit getragen werden können. Sie können die Jeans einfach mit einem Hemd oder einem Oversized-Pullover tragen oder sie elegant mit einer Bluse kombinieren. Im Sommer können Sie ein weißes Modell mit einem Rock kombinieren. In den kälteren Monaten entscheiden Sie sich für einen Lagenlook mit einem kuscheligen Pullover darüber.

Dieser Damenmode-Klassiker lässt sich so vielseitig kombinieren, dass er in jedem Kleiderschrank mindestens einmal vorhanden sein sollte. Ob Bob oder Wasserwelle, die Frisuren wurden mit gewagten Stirnbändern gepaart, die mit Pailletten und Federn verziert waren. Ein unverzichtbares Accessoire war auf jeden Fall die Perlenkette.

Kleider wurden auch oft mit langen Handschuhen und extravaganten Pelzkragen kombiniert. Mit Ausnahme der Perlenkette wurde oft kein anderer Schmuck verwendet. Die Kleider sind bereits ausreichend mit Fransen, Steinen und Perlen bestickt.

Die kleinen Nähwerkstätten wurden zu Institutionen, zu Zentren, in denen das Lebensgefühl aufgesogen und in Mode umgesetzt wurde. Die großen Modedesigner haben ihre Lifestyle-Imperien aufgebaut und den Geschmack geprägt, der sich auf alle Lebensbereiche ausdehnen wird. Frei, leicht und luftig, so sollte Mode sein, die auf Konventionen pfeift und die Gleichberechtigung von Mann und Frau im Design einfordert.

Sommerkleider, die in Midi-Größe sind und daher …
Markiert in: