Neben den oben erwähnten Küpenfarbstoffen ist das …

Bild stoffe blazer designer unterwaesche kleid Fett Fashion

…Färben mit der Klasse der Substantivfarbstoffe möglich. Im Safari-Stil, wie er zum Beispiel bei Arket zu sehen ist, erhält das Leinen einen utilitaristischen Look, voller praktischer Taschen und mit einem passenden Gürtel um die Taille. Designer Simon Porte Jacquemus ist seit seiner erfolgreichen Kollektion La Bomba 2018 süchtig nach Leinen, ob in Teaser-Kleidern oder strukturierten Blazern.

Denn der südfranzösische Diabetes, den die Designerin so erfolgreich vermarktet, funktioniert nicht ohne Leinen – von Frühling bis Herbst, in leuchtendem Pink oder erdigen Brauntönen. Leinen ist leichter zu waschen als Wolle, weshalb es schon vor Hunderten von Jahren als Unterwäsche zwischen Haut und Wollkleidung getragen wurde – daher der Begriff Lingerie. Leinen, ein wunderschönes und natürliches Material für Kleidung, das nicht nur im Sommer ein Genuss ist.

In langer oder kurzer Ausführung, für große Größen, in A-Form oder eng. Oversized fIt entspricht modischen Blusen. Der Schnitt ist bewusst an Herrenhemden angelehnt.

Die Leinenfaser verleiht dem Stoff eine große Formbeständigkeit, einen leichten Fall und einen zarten Glanz. Die schmutzabweisenden Eigenschaften kommen von der glatten Oberfläche. Wenn er bereits trocken ist, verwenden Sie einfach eine Sprühflasche, um den Stoff wieder anzufeuchten.

Neben den oben erwähnten Küpenfarbstoffen ist das …
Markiert in: