Heute werden Canvas-Schuhe meist aus modischen …

Bild strickmuetze kettfaeden gehuete seide Fett Fashion

…Gründen getragen, denn sie passen perfekt zu einem lässigen Look mit Jeans und Pullover. Schirmmütze, Trilby und Bogarthut sind in zeitlosen Designs gestaltet, die dem Outfit eine edle Farbe verleihen und gleichzeitig elegante Schnitte auf den Kopf bringen. Von der Strickmütze bis zur flachen Mütze präsentiert Lierys seine Liebe zur Kombination mit einer pragmatischen Begeisterung für Mode.

Es gab auch den Rahmenwebstuhl, bei dem die Kettfäden an beiden Seiten des Rahmens befestigt waren und auf dem das Weben von unten nach oben erfolgte. Lange Zeit war die Seidenproduktion das Monopol der asiatischen Länder – vor allem Chinas – und ein gut gehütetes Geheimnis. Diese nach der Wolle zweite tierische Faser wird in aufwändiger Handarbeit aus den Kokons der Seidenraupen gewonnen.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Sizilien zu einem wichtigen Zentrum der Seidenproduktion. Milde Flüssigwaschmittel oder neutrale Seifen eignen sich gut für die Wäsche. Auf Stadt- und Volksfesten begeistert die Landhausmode mit ihrer Kombination aus Alltagstauglichkeit und Tradition junge und ältere Frauen gleichermaßen.

Landhauskleider sind besonders beliebt. Sie sind eine Variante der Tracht und bestehen meist aus Baumwollstoff. Die Muster und Farben der Landhauskleidung erinnern jedoch stark an die traditionelle Kleidung. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlangte sie wieder ihre Bedeutung als umweltfreundliche Naturfaser.

Heute werden Canvas-Schuhe meist aus modischen …
Markiert in: